Kämpfen für Olympia

SRF DOK: Jeannine Gmelin: «Kämpfen für Olympia»
Ein Film von Heidi Schmid und Christian Labhart (Juli 2021, 53 Min.)
Eine kleine Crew begleitet die Ruderweltmeisterin Jeannine Gmelin während zweieinhalb Jahren in ihrem Alltag, beim Training, an Wettkämpfen und in der Freizeit, bis sie selbst im Sommer 2021 in Tokio die Antwort auf die Kernfrage des Filmes gibt: Wird sie Olympiasiegerin werden? Wir erleben Zweifel, Hoffnungen, Höhen und Tiefen einer Spitzensportlerin, die sich neben 30 Stunden Training pro Woche auch Gedanken zur Welt ausserhalb des Ruderbootes und des Kraftraumes macht.